Mitglieder-Login

Zum Mitgliederbereich

Login

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

  Anmelden

Suche

Durchsuchen Sie unsere Website nach Schlagworten:

Suche starten
4 Bilder

Tag der offenen Tür im Wiener Tierschutzverein lockte hunderte Gäste

WTV lud zum traditionellen Tag der offenen Tür und durfte sich über reges Interesse freuen. Mischlingshunde-Wettbewerb begeisterte Publikum.

Vösendorf, am 26. September 2016. Der Wiener Tierschutzverein (WTV) freute sich am gestrigen Sonntag bei strahlendem Sonnenschein über mehrere hundert Besucherinnen und Besucher beim traditionellen Tag der offenen Tür im Wiener Tierschutzhaus in Vösendorf. WTV-Präsidentin Madeleine Petrovic begrüßte die zahlreichen Gäste und informierte über die aktuellsten Neuigkeiten. Besonders beliebt waren auch in diesem Jahr wieder die Führungen durch das Wiener Tierschutzhaus. Dabei lernten die Besucherinnen und Besucher nicht nur die tierischen Schützlinge kennen, sondern erhielten auch einen tiefen Einblick in die tägliche Arbeit der Pflegerinnen und Pfleger.

Daneben begeisterte der „Mischlingshunde-Wettbewerb“, der nach mehreren Jahren der Abstinenz sein Comeback feierte. Insgesamt nahmen 14 Herrchen und Frauchen mit ihren Vierbeinern teil und wurden von einer Promi-Jury (darunter: Marianne Nentwich, Udo Guggenbichler, Bettina Emmerling und Philippa Beck) bewertet und ausgezeichnet. Die diesjährige Gewinnerin, Hündin „Suzy“, durfte sich mit ihrem Frauchen über einen Pokal, Leckerlis und ein Hundetuch freuen. Aber auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten einen Preis. Im Katzenhaus konnten die Gäste gegen eine freiwillige Spende die WTV-Samtpfoten füttern und streicheln, was nicht nur bei den Menschen, sondern auch bei den tierischen Schützlingen großen Anklang fand.

Daneben erwartete die Gäste ein buntes Rahmenprogramm: Live-Musik kam von Fiona Cecil und Crissy – „the voice of Soul“. Magier und Bauchredner Heinz Thiel begeisterte auch diesmal wieder die kleinen Gäste. Außerdem standen eine Tiersegnung, Kinderbasteln sowie eine Tombola mit tollen Preisen und ein Glücksrad auf dem Programm. Im hauseigenen WTV-Flohmarkt konnten die Besucherinnen und Besucher zudem nach dem einen oder anderen Schnäppchen stöbern oder bei Kaffee und Kuchen die Seele baumeln lassen. Der Wiener Tierschutzverein bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern und freut sich bereits auf nächstes Jahr.

 

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.