Mitglieder-Login

Zum Mitgliederbereich

Login

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:

  Anmelden

Suche

Durchsuchen Sie unsere Website nach Schlagworten:

Suche starten
14 Bilder

Shelter-Buddy-Leseprogramm

Was ist das Shelter-Buddy-Leseprogramm?

Tierheimhunde sollen durch das Vorlesen wieder mehr Vertrauen zu den Menschen finden oder mehr zur Ruhe kommen. Für Kinder soll es eine besondere Möglichkeit sein, mit Hunden in Kontakt zu treten und persönliche Schwächen oder Ängste abzubauen. Das Projekt ist so aufgebaut, dass Kinder sich vor die Zimmer der Tiere setzen und Hunden aus Kinderbüchern vorlesen. Davor bekommen sie eine Einschulung über die wichtigsten Fakten bezüglich Ausdrucksverhalten von Hunden und das richtige Verhalten, wenn Hunde zeigen, dass ihnen nicht gefällt, was vor ihrer Türe passiert. Für Hunde, die ängstlich sind, soll der ruhige, aber nicht direkte Kontakt bewirken, dass diese Hunde ihre Scheu vor Menschen verlieren und beginnen, wieder Vertrauen zu fassen und ihre Ängste abzubauen.

Projektziel ist es, Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Möglichkeit zu bieten, Tierheimhunden vorzulesen. Besonders Kindern mit einer Leseschwäche wollen wir einen größeren Anreiz bieten, mehr zu lesen, aber auch alle anderen lese- oder hundebegeisterten Kinder sind herzlich willkommen. Um eine maximale Unterstützung für die Kinder mit einer Leseschwäche zu garantieren, haben wir eine besonders qualifizierte Pädagogin gefunden, die uns bei diesem Projekt begleitet. Sie wird zu den Zeiten jeweils anwesend sein, speziell geeignete Bücher auswählen und die Kinder unterstützen. Von Seiten des Tierheims wird eine Hundetrainerin oder eine Pflegerin bzw. ein Pfleger anwesend sein, um auf die Bedürfnisse der Hunde zu achten.

Wir wollen dieses Shelter-Buddy-Leseprogramm möglichst günstig für die Kinder halten. Um jedoch eine gewisse Verantwortlichkeit zu schaffen, bitten wir um einen Unkostenbeitrag in Höhe von € 2,- pro Kind und pro Termin.

Termine

Stattfinden werden die Lesestunden jeweils am Montagnachmittag ab 16.30 Uhr. Die maximale Lesedauer beträgt 45 Minuten für jedes Kind. Diese Dauer ist jedoch variabel und kann je nach Aufmerksamkeitsspanne des Kindes angepasst werden.
Ab September 2018 findet unsere wöchentliche Lesestunde wieder jeden Montag von 16.30- 17.30 Uhr statt.

Anmeldung

Anmeldungen pro Termin sind unbedingt erforderlich. Es können maximal 20 Kinder daran teilnehmen. Kinder mit Leseförderbedarf sind bitte bekannt zu geben, damit die Leseförderpädagogin jedes Kind besonders betreuen kann.

Anmeldungen bei Frau Mag.a Gudrun Braun, bevorzugt per Mail oder telefonisch unter 0043 699/16604032.

Wir bitten um Spenden, um dieses tolle Projekt qualitativ hochwertig durchführen zu können, im Besonderen möchten wir Materialien für die Leseförderung erwerben. Spenden bitte auf folgendes Konto unter Angabe bei Verwendungszweck: „Shelter Buddy Leseprogramm“

SPENDENKONTO: IBAN: AT 50 6000 0005 1001 3999  - BIC: OPSKATWW

 

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und der Verwendung von Cookies einverstanden.